NEWS

Mayer dreht in Wimbledon einen 0:2-Satzrückstand gegen Philipp

28.06.12

Fast parallel zu Sabine Lisicki bei den Damen ist Rasenflüsterer Florian Mayer am Mittwoch als erster Deutscher in die dritte Runde vorgerückt – nach einer begeisternden 3:6,-3:6,-6:4,-6:2,-6:4-Aufholjagd im Bayreuther Stadtduell auf Wimbledons heiligem Rasen gegen Philipp Petzschner. „Ich bin echt stolz auf mich. Ich hab gefightet bis zum Umfallen, nie resigniert oder innerlich aufgegeben“, sagte Mayer.

Kurioserweise hatte er das bis dato einzige Spiel, das er nach 0:2-Satzrückstand noch umgebogen hatte, auch gegen Petzschner gewonnen, in der ersten Runde der Australian Open 2010: „Das ist schon ein komischer Zufall. Aber ich hatte das auch im Hinterkopf, dieses Match. Und deshalb bin ich auch gut drangeblieben.“

tennisnet.com

« zurück

NEWS

Philipp falls in Meerbrusch opener mehr »

LETZTES SPIEL

Radu Albot def. Philipp

>> 6-2, 7-6 << Maserati Challenger 1st Rd

ATP RANKING

Aktuelle Platzierung: 507 (Einzel), 798 (Doppel)